Backlinks durch Social Media & Mitglieder durch E-Mail Marketing monetarisieren

Bojan NinicLiebe Partner,

ich weiß das sie es wahrscheinlich nicht mehr lesen können, doch muss ich
erneut erwähnen wie wichtig konstante und durchgehende Optimierung
ihrer Seite(n) ist.

Bojan Ninic

 

Account Manager
Germany, Austria

bojan@datingfactory.com

(+49) 160 7344 716

bojan.ninic87

Der Grund ist relativ simpel: Wir bewegen uns auf einem hart umkämpften Markt, das muss jedem bewusst sein. Wenn sie ihre Seiten nicht optimieren – die Konkurrenz wird es bestimmt. Mittlerweile sollte durchgedrungen sein, dass SEO ihnen beim optimieren ein guter Freund sein kann.

SEO Optimierung Teil 3:

In den letzten Newslettern habe ich ihnen die Basics des Suchmaschinenmarketing nahegelegt. Diesmal würde ich gerne etwas tiefer in die Materie gehen. Backlinks gehören zum SEO wie Butter auf’s Brot. Sie müssen sich ihre Backlink Struktur aufbauen. Das ist nicht einfach und erfordert wie fast alles im Bereich Suchmaschinenmarketing Zeit, hat jedoch auch einen ausschlaggebenden Vorteil: Auch dieser Aspekt des SEO ist kostenfrei. Genau darauf sollten sie sich beim Aufbau ihres Portals konzentrieren. Vermarktungswege, die keine monetäre Investition erfordern. Zumindest bis sie eine gewisse Anzahl an Mitgliedern und regelmäßigen Umsatz generieren.

Doch wie Backlinks generieren?

Es gibt viele Wege wie man an Backlinks kommt. Von Blog Artikeln über Social Media bis hin zu gutem Kontent. Sogar das hochladen von Audiodateien ist nützlich. Produzieren sie so viel Kontent für ihre Portale wie irgend möglich. Warum keinen Blog über Online Dating verfassen und dort auf ihr/e Portal/e verlinken? Oder einen Podcast zum Thema Seitensprünge? Oder einen Facebook/Twitter Account erstellen?

Der folgende Artikel verrät ihnen nützliche Tipps genau zu diesem Thema:
http://backlinko.com/17-untapped-backlink-sources

Mehr Tipps und Tricks zum Thema SEO Optimierung im nächsten Newsletter und unserer Serie Seitenoptimierung.

Mitglieder durch geschicktes E-Mail Marketing monetarisieren

Sie haben bereits eine gewisse Anzahl an Anmeldungen für ihr Portal generiert? Dann sollten sie unbedingt über gezieltes E-Mail Marketing nachdenken. Schon ab ein paar hundert Mitgliedern kann sich jede E-Mail lohnen. Wussten sie, dass sie alles was sie dafür brauchen bei ihnen im Partner Backend finden?

Folgendes Tutorial erklärt ihnen, wie sie ihre Mitglieder anschreiben können:
https://admin.datingfactory.com/tutorials/marketing/Sending_newsletters_to_members.pdf

Das wichtigste an einer E-Mail ist ihr Inhalt. Machen sie nicht den Fehler ihren Empfänger gleich in der E-Mail zum Kauf zu bringen, das verschreckt größtenteils und ist in der Regel eher kontraproduktiv. Eine clevere E-Mail will den Kunden durch geschickte Marketing Botschaften zum Klick bringen, der nächste Schritt folgt auf der Landingpage.

Das A und O einer guten E-Mail: Die Betreffzeile

Eine E-Mail beginnt beim Betreff. Führen sie sich folgendes vor Augen: Der durchschnittliche Konsument empfängt 2.500-10.000 Werbebotschaften am Tag in jeglicher Form, viele davon als E-Mail. Im Prinzip konkurrieren sie mit all denen um den selben Euro ihres Lesers. Seien sie deshalb kreativ, sie müssen herausstechen. Geben sie ihrem Leser was er von einer Online Dating Seite erwartet. In der Regel performen Betreffzeilen wie „Jetzt Premium kaufen zum Preis XX“ weniger gut. Versuchen sie etwas anderes, überrumpeln sie ihre Leser nicht gleich mit einer Kaufaufforderung. Bringen sie ihn mit ihrer Betreffzeile dazu, ihre E-Mail zu öffnen. Ihre E-Mail den anderen 20 Werbemails in seinem Postfach vorzuziehen. Versuchen sie etwas wie „Die aufregende Welt von IHRSEITENNAME wartet auf dich…“ um durch ihren Betreff im Postfach ihres Mitgliedes aufzufallen.

Im nächsten Newsletter besprechen wir den passenden Text sowie Platzierung der Call to Actions in ihrer E-Mail.

Neuigkeiten aus dem Hause Dating Factory

Das Voting beginnt

Voller Stolz möchte ich bekanntgeben, dass Dating Factory bei den diesjährigen YNOT Awards, die Ende September verliehen werden, in zwei Kategorien nominiert wurde. Als „Best Dating Company“ und „Best White Label Provider“ wollen wir gemeinsam mit ihnen weiterhin etwas bewegen.

Zusätzlich dazu wurden gleichzeitig zwei unserer Damen nominiert. So findet man den Dating Factory CEO Tanya Fathers unter den Nominierten in der Kategorie „Businesswoman of the Year“ und Cristiana Scolaro in der Kategorie „Best Industry Representative“

Geben sie uns hier ihre Stimme: http://www.ynotawards.com/voter.htm

Sollten sie es zeitlich einrichten können, besuchen sie uns auf der diesjährigen European Summit in Prag. Kostenfreie Tickets gibt es hier: http://www.theeuropeansummit.com/en/registration-affiliate

Bis zum nächsten Newsletter,

Bojan Ninic


September 1, 2014